Archiv für März 2012

2. Sozialismuskonferenz in Münster

Am 27./28.04 2012 veranstaltet die Marx-Engels-Gesellschaft
mit Unterstützung der Partei DIE LINKE und der DKP
in der BRÜCKE (Internationales Zentrum der Uni Münster)
die 2. Sozialismus-Konferenz in Münster

Gramsci heute: Kultur – Macht – Demokratie

Weitere Informationen:
http://www.marx-engels-gesellschaft.de/sozkonf.htm

MES-Tagung in Osnabrück

Tagung der Marx-Engels-Stiftung:
„Krise und Widerstand“

Samstag, 5. Mai 2012, ab 10 Uhr
Osnabrücker Gewerkschaftshaus, August-Bebel-Platz 1
Hans Böckler Raum (3. Stock)

Die Krise hat in den Betrieben zu zusätzlichen Verunsicherungen
geführt. Zwar ist vieles nicht „so schlimm geworden“, wie es zunächst
zu befürchten war, aber niemand kann sagen wie es wirtschaftlich weiter
geht.
Vom Kapital wird die Situation zu weiteren Umstrukturierungen und zur
Erhöhung des Leistungsdrucks genutzt. In vielen Betrieben herrscht eine
große Wut, die sich aber selten in Widerstandsaktionen ausdrückt.
Warum waren die Reaktionen auf die Krise bisher so zurückhaltend? Wie
kann der Widerstand organisiert werden?

Vorläufiges Programm:
Achim Bigus: Krise, Widerspruchserfahrungen und Klassenbewußtsein
Arnold Schölzel: Spontane Reaktionen auf die Krise. Über den Charakter
aktueller kapitalismusskeptischer Bewegungen

Renate Münder: Krise und Gewerkschaften
Werner Seppmann: Die Krise geht weiter!

Anmeldungen bitte an maschinos[at]ymail.com

Veranstaltungshinweis: Ist Marx wieder aktuell?

»Philosophisches Café« lädt ein zum Gespräch

Welche Auswirkungen haben die Krisen von 2008 und 2011, die kaum jemand vorausgesehen hat, auf die Gesellschaft? Sind sie wirklich einmalig oder gehören sie zum System des »Kapitalismus«? Mit dieser Frage befasst sich am Sonntag, 11. März, um 11.30 Uhr das Philosophische Café im BlueNote (Cinema-Arthouse, Erich Maria Remarque-Ring 16).

mehr Informationen hier