Veranstaltung mit Georg Fülberth: Kapital kompakt

Kapital Kompakt – der ganze Marx an einem Abend?
Vortrag von Georg Fülberth
Ort: Lagerhalle Osnabrück, Raum 102
Zeit: Freitag, 18. Oktober, 20 Uhr

 fuelberth

Wer möchte nicht den Kapitalismus und seine Krisen verstehen? Dass Karl Marx zu diesem Thema einiges beizutragen hat, wird kaum bestritten.
Und dennoch bilden sich selbst unter Studierenden selten Zirkel, die sich dem Studium von „Das Kapital“ widmen. Zugegeben, nur um auf WG-Partys glänzen zu können, dafür sind die über 2000 Seiten definitiv zu viel.
 
Für Georg Fülberth, Professor em. für Politikwissenschaft der Universität Marburg, ist mehr drin im „Kapital“. Er hält Marx‘ Hauptwerk für geeignet, unseren Kapitalismus und seine Auswirkungen auf unser Leben zu begreifen. Um uns dieses Studium schmackhaft zu machen, hat er auf gut 100 Seiten eine entsprechende Einführung unter dem Titel „Kapital kompakt“ vorgelegt. Diese ersetzt seiner eigenen Auffassung nach zwar nicht die Lektüre des drei Bände fassenden Klassikers, bietet aber einen systematischen Ein- und Überblick, der dazu anregt, sich eingehender mit unserer Lage zu befassen – besonders und gerade für diejenigen, die keine akademische Laufbahn anstreben.
 
Eine Veranstaltung von MASCH Osnabrück und DKP

mehr Infos zu Prof. Fülberth bei Wikipedia